Der Mistkäfer

Skarabäus ist ein seltsames Tier,
über sein Handeln staunen wir.
Er sammelt wirklich jeden Dreck,
rollt ihn als Kugel weg vom Fleck.

Immer kommt noch Dreck dazu,
der Käfer gönnt sich keine Ruh.
Die Kugel, die wird groß und schwer,
er schiebt sie tapfer vor sich her.

Doch eines Tags, da bleibt er stehen,
soll das so ewig weitergehen?
Dreck schleppen ist Sinn meines Lebens,
und alle Mühe ist vergebens?

Lässt sich kein andrer Sinn denn finden,
bevor die Lebenskräfte schwinden?
Dann fällt ihm plötzlich etwas ein,
dann wär er auch nicht mehr allein.

Er lässt die Kugel einfach liegen,
darüber freuen sich ein paar Fliegen.
Auf einmal fühlt er sich ganz heiter
und läuft unbelastet weiter.

Vielleicht sucht er sich nun 'ne Frau,
niemand weiß das so genau.
Das hat der Käfer gut gemacht,
ich stell mir vor, wie er jetzt lacht.