Das Nudelsieb

Im Fernseh'n seh' ich einen Mann,
den schau ich mir genauer an,
und ruf dann aus: "Den kenn ich doch!
Wie war denn nur sein Name noch?"

Ich zermartere mein Hirn,
doch völlig leer ist meine Birn'.
Von dem Namen keine Spur,
wie heißt der blöde Kerl nur?

Was mit A oder vielleicht mit B?
Oder fängt er an mit einem D?
Ich probiere alles aus,
doch dabei kommt nicht viel heraus.

Der Name fällt mir gar nicht ein,
das kann so schwer doch gar nicht sein.
Frag' die Freundinnen um Rat,
doch die bleiben alle staad.

Dann ruft eine - wirklich lieb:
"Dein Hirn, das ist ein Nudelsieb!"
Nett ist diese Rede nicht,
das sag ich ihr jetzt ins Gesicht.

Das kennt doch sicher jedermann,
dass man auch was vergessen kann.
Ich bin doch auch kein Automat,
der niemals einen Hänger hat.

Ich muss nicht immer alles wissen,
das ließe Menschlichkeit vermissen.
Der Perfektionist ist unbeliebt,
weil er dir den Eindruck gibt:

Nur er allein ist furchtbar g'scheit,
und deppert sind die andern Leit.
Da bin ich lieber nicht so schlau,
sympathisch doch als Mensch und Frau.

Klugscheißer, die mag wirklich keiner,
ich hoffe, du bist nicht so einer.