Der Topfenwickel

Wie ich grad mal wieder walken geh',
tut plötzlich mir mein Haxerl weh.
Der Doktor schaut die Sache an
und dann sagt der kluge Mann:

"Ein Topfenwickel wär' da wichtig."
Das hielt die Oma schon für richtig.
Wir kaufen also Topfen ein,
legen ihn ins Kühle rein.

Abends leg' ich mich ins Bett
und der Peter ist so nett,
klatscht den Topfen auf mein' Bein
eiskalt! - Ich quieke wie ein Schwein!

Packt dann meinen Knöchel ein,
wird bald wieder besser sein.
Der Topfenwickel, der wirkt Wunder,
mein Haxerl ist schon viel gesunder.

Die Schwellung ist schon fast verschwunden,
bald dreh' ich wieder meine Runden.
Bei allem Fortschritt der Medizin,
ein gezerrtes Bandl kriegen's nicht hin.

Auf Hausmittel steigt man dann zurück,
dass man's noch kennt, was für ein Glück!
Und wer mich nennt a Topfengolatschen,
der riskiert a Riesenwatschen.